Modernes Chalet Interieur

Glas lässt Licht ins Haus, sorgt für angenehme Temperaturen und Geborgenheit.

Semcoglas Holding GmbH (41).jpg

BILD

Semcoglas Holding GmbH

BF-PARTNER

Fenster & Türen

Früher diente Glas ausschließlich als durchsichtiges Verbindungselement zwischen dem Wohn- und Arbeitsbereich und der Umwelt. Das gilt noch immer, doch heute ist der Werkstoff auch aus vielen anderen Bereichen nicht mehr wegzudenken: Glas schützt vor Regen, Wind und Kälte, verschafft natürliches Tageslicht in der richtigen Dosis und hilft bei der täglichen Lüftung der Wohnung. Es kann aber noch mehr: Sei es als Sicherheitsglas gegen Einbruch oder Verletzungsgefahr im Haushalt, als Wärmedämmglas zur Heizkosteneinsparung und damit auch Umweltschonung, als Sonnenschutzglas, dass die Hitze erst gar nicht ins Haus kommt, als Schalldämmglas in Großstädten, Ballungszentren, an Hauptverkehrsstraßen oder als praktisches selbstreinigendes Glas. Hauptsächlich kommt Glas dabei bei Fenstern, Türen und Fassadenelementen zum Einsatz.

BILD

Adobe Stock

BF-PARTNER

AdobeStock_30172420_ 4th Life Photograph

Wintergärten waren früher etwas für Anhänger von Temperaturextremen: An warmen Sommertagen wurden sie zu heiß und während des Winters zu kalt. Heute machen Funktionsgläser aus dem gläsernen Anbau einen ganzjährig angenehmen Wohnraum. Die Gläser sorgen für hohe Energiegewinne in der kalten Jahreszeit und halten die kostenlose Sonnenwärme im Raum. Kombiniert mit effektivem Sonnenschutz und modernen Belüftungseinrichtungen für den Sommer wird der Wintergarten im Handumdrehen zur Zwölfmonats-Wohlfühloase für die ganze Familie.

Winter- garten

Glasfenster

BILD

WIX Medien

BF-PARTNER

Fassade

Früher füllte Glas in Form von Fenstern oder Fenstertüren überwiegend die „Löcher“ in der Gebäudefassade. Heute jedoch wird der natürliche Baustoff immer stärker auch für konstruktive Aufgaben verwendet. Dazu zählt neben den häufig eingesetzten Pfosten-Riegel-Konstruktionen sowie attraktiven Vorhangfassaden auch das so genannte „Structural Glazing“. Dabei werden die Scheiben aus Sicherheitsglas geklebt, über Klemmprofile zwischen den einzelnen Scheiben gehalten oder über einzelne Verbindungspunkte fixiert. Dadurch entsteht der Eindruck einer ununterbrochenen Glashaut, die edel aussieht und hohe Stabilität bietet.

BILD

WIX Medien

BF-PARTNER

Man Messfenster

Sind die Fensterscheiben über die Jahrzehnte blind geworden oder fällt die Kälte im Winter nahezu ungebremst in den Raum, wird es Zeit, über eine Modernisierung der Häuseraugen nachzudenken. Statt dann gleich das ganze Fenster auszutauschen, kann auch der wesentlich günstigere Einbau einer neuen Verglasung in Frage kommen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Rahmen intakt ist. Sind Material, Dichtungen und Beschläge noch gut, steht dem Glastausch nichts im Wege.

Glasaus-tausch